Fachkraft im Krisendienstes Psychiatrie (m/w/div.)


Wir suchen Kolleg*innen, die sich mit Leidenschaft und Engagement für Menschen in psychischen und seelischen Krisen einsetzen wollen.
Im Krisendienst Psychiatrie werden die Ausrückteams 2021 zu einer 24-Stundenbereitschaft ausgebaut.
Insbesondere für die Nachtbereitschaften suchen wir für Teams in Garmisch und Bad Tölz.
ab 1. Juli 2021 neue Fachkräfte in Teilzeit:
z.B. 28 Tätigkeitsstunden pro Woche, die außerhalb von Einsätzen von zu Hause aus erbracht werden.
Sie rücken, alarmiert durch die Leitstelle, in 2er Teams zu Menschen in psychischen Krisen aus. Dabei schätzen Sie die Gefährdungssituation ein, führen Entlastungsgespräche und vermitteln in regionale Unterstützungsangebote.


Ihr Profil:
Abgeschlossene Berufsausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger*in Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (B.A., M.A., Diplom oder vergleichbar) Abgeschlossenes Studium der Psychologie (B.A., M.A., Diplom)
oder vergleichbare pädagogische Studienabschlüsse


Ihre Stärken:
Sie haben Berufserfahrung im psychiatrischen oder sozialpsychiatrischen Bereichen und die Bereitschaft, sich durch Krisendienstfortbildungen weiterzuentwickeln.
Sie besitzen gute Kenntnisse der oberbayrischen Versorgungslandschaft bezüglich klinischer, medizinischer-psychiatrischer, psychotherapeutischer und sozialpsychiatrischer Behandlungsangebote.
Kriseninterventionstechniken sind Ihnen vertraut und eingeübt.
Sie haben die Fähigkeiten, tragfähige Erstkontakte aufzubauen und können sich zur Beratungstätigkeit reflektiert abgrenzen.
Sie sind auch bei Nachteinsätzen belastbar und fühlen sich in unplanbaren Situationen wohl. Sie können mit eigenem Fahrzeug zu Einsätzen fahren.
Die GKP bietet Ihnen:
Flexible Arbeitszeiten und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
Seelsorgerliche Begleitung, professionelle Supervisionen und Case Management Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten im multiprofessionellen Team Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Regionalleitungen und eine umfangreiche Einarbeitung Betriebliche Altersvorsorge
1.900 Euro brutto bei 28 Tätigkeitsstunden (häusliche Bereitschaft und Einsätze) pro Woche.
Plus steuerfreie Nachtzuschläge.
Die wöchentliche Tätigkeitzeit kann auch höher oder niedriger gewählt werden.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf alle Fragen
an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, GKP - Landshuter Allee 40 - 80637 München) oder
direkt per email an:
GKP Regionalleitung Richard-Alexander Hörtlackner Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die GKP ist eine gemeinnützige GmbH getragen von: AWO Bezirksverband, Caritas München-Freising, Caritas Eichstätt, Soziale Dienste, Projekteverein, Anthojo, Diakonie Starnberg, Diakonie Traunstein und Diakonie München und Oberbayern. Sie beschäftigt rund 450 Fachkraft-Kolleg*innen